Training: Lernen, Reflektieren, Entwickeln und Tun

 

"Wind und Wellen sind immer auf der Seite des besseren Seefahrers." (E.Gibbon)

 

Besser werden bedeutet, Neues zu lernen; Sichtweisen zu erweitern, Verhalten zu optimieren. Bestehendes in Frage zu stellen und Neues zu entwickeln. Lernen heißt, neue Erfahrungen zu machen, sich Inhalte anzueignen und das eigene Verhalten zielgerichtet auszurichten.

 

Die Rahmenbedingungen für das Lernen Erwachsener entscheiden darüber, ob Inhalte angenommen und positive Verhaltensänderungen möglich werden.

 

Unser Ansatz ist interaktiv, individuell und erlebnisorientiert:

 

Vom Erleben zum Erkennen, vom Erkennen zum Wollen, vom Wollen zum Tun.

 

Nutzen Sie unsere Trainingserfahrung, Methodenkompetenz und langjährige Berufspraxis in den Bereichen Bankwesen, Handel, Luxushotellerie, Systemgastronomie, Energieversorgung und Industrie zu Ihrem Vorteil: professionell, praxisnah und zielorientiert!

 

Wir entwickeln maßgeschneiderte Trainings für Mitarbeiter, Führungskräfte, Projektverantwortliche, Change Agents, Abteilungs- und Teamleiter- auf Wunsch auch mit Seminarschauspielern!

 

Ihre Erwartungen sind unser Anspruch - Ihre Ziele Grundlage unserer Konzepte

 

 

 Trainingsverständnis

 

Wir verstehen Training als bewusst gesteuerten Prozess, in dem Wissen, Können, Haltung und Verhalten durch Erfahrung, Reflexion, Lernen, Ausprobieren und Austausch gezielt entwickelt werden können. 

 

Besonderen Wert legen wir auf die interaktive Gestaltung, das persönliche Lernerlebnis unserer Teilnehmer und den Transfer des Gelernten in das aktuelle und zukünftige Tagesgeschäft.

 Themenbeispiele

  • Leading Change: Mitarbeiter und Teams in der Veränderung führen
  • Kommunikation in betrieblichen Veränderungsprozessen
  • Train The Trainer: Methodenkompetenz für interne Trainer
  • Kundenkontakt: Kunden begeistern und binden
  • Kundenkontakt: Beschwerden als Grundlage für Loyalitätssteigerung
  • Vertriebskommunikation
  • Selbstmanagement für Projektleiter
  • ...

Gern konzipieren wir Ihr individuelles Trainingsprogramm.

Ausgewählte Themen bieten wir auch als offene Seminare in Hamburg oder Bremen an.

 

 

 Ihr Zusatznutzen: durch Seminarschauspieler einzigartige Aha-Effekte erzielen

    

 

 

 

 

Warum wir Seminarschauspieler einsetzen:

Ziel von Training ist eine positive Verhaltensänderung und der Transfer in den Arbeitsalltag:

durch den Einsatz von Seminarschauspielern erreichen wir dieses Ziel.

 

Was ein Seminarschauspieler kann, was andere Teilnehmer in einem Rollenspiel nicht können:

Seminarschauspieler sind speziell ausgebildete Schauspieler, die durch ihre besondere und sorgfältige Ausbildung Emotionen und Befinden des Teilnehmers durch die verbalen und nonverbalen offensichtlichen und subtilen Zeichen aufnehmen und darauf ad-hoc reagieren können. Sie sind Profis darin, Verhalten detailgenau zu beobachten, konkret zu beschreiben, Feedback zu geben und anhand nachvollziehbarer Kriterien zu begründen.

 

Diese einzigartige und besondere Methode ermöglicht es, im Training genau dort anzusetzen, wo der einzelne Teilnehmer steht; die persönlichen Potenziale sichtbar zu machen, zu nutzen und zu entwickeln. Durch die intensive Arbeit entsteht eine vertrauensvolle Lernatmosphäre, in der sich Mitarbeiter, Führungskräfte und Projektverantwortliche in geschütztem Rahmen ausprobieren und entwickeln können.

 

In den von den Teilnehmern eingebrachten Fallbeispielen und Übungssituationen wird der Seminarschauspieler detailgenau für die Rolle des Gegenübers gebrieft (als Mitarbeiter, Kunde, Kollege, Konfliktpartner). 

In der Situation selbst spielt der Schauspieler diese Rolle und beobachtet sein Gegenüber, was er im Anschluss an den ersten Durchlauf detailliert und nachvollziehbar spiegelt. Auf diese Weise erhält der Teilnehmer ein sehr genaues Feedback auf sein Verhalten, kann dieses erkennen und wird motiviert, es zu verändern. 

Der Seminarschauspieler ist in der Lage, innerhalb kürzester Zeit jede mögliche Rolle einzunehmen, was diese Trainingssituation maximal realitätsnah macht. Der Teilnehmer erlebt sein eigenes Verhalten sowie die direkte Reaktion seines Umfeldes und erhält daraufhin ein qualifiziertes Feedback.

 

Auf diese Weise entsteht eine unvergleichliche Motivation, das eigene Verhalten zu verbessern. Jeder Teilnehmer erhält die Möglichkeit, seine persönliche Situation einzubringen und zu bearbeiten.

 

 

 

                                                                 

 

Gern erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

 

 


Anrufen

E-Mail