Kompetenzen für Führungskräfte

Kontaktieren Sie uns für ein Angebot für Ihr Training vor Ort

Leadership

Führungskräfte sind besonders gefordert. Sie erfüllen mehrere Rollen und benötigen hierfür ein klares Selbstverständnis. zudem wandelt sich die Rolle in Zeiten der agilen Transformation. Um Teams zu sehr guten Leistungen zu führen, ist innere Haltung, Handwerkszeug, Klarheit und Empathie gefordert. Wir reflektieren verschiedene Führungshaltungen und geben Techniken und Tools für effektive Führung, die Sie direkt umsetzen können.

Reflektieren Sie Ihre Rolle und werden Sie die Führungskraft, die Sie sein wollen.

Selbst- und Zeitmanagement

Wer andere führen möchte, muss sich selbst führen können.

Motive, Ziele und Prioritäten sind der innere Kompass für die Ausrichtung der eigenen Produktivität und Ausgeglichenheit. Selbst- und Zeitmanagement bedingen einander und bedürfen der sinnvollen Abstimmung aufeinander. Wir erarbeiten mit Ihnen einen Weg, mit dem Sie Ihre  Selbstorganisation aussteuern können ohne in den Optimierungswahn zu verfallen. Schaffen Sie mehr bei weniger Stress.

Teammanagement

Wir beleuchten den Unterschied zwischen Gruppen, Teams und High-Performance Teams. Sie  bekommen Handwerkszeug, wie Sie Ihr Team einschätzen können und an welchen Stellen Sie Ihr Team konkret unterstützen können, um die Team- Performance zu erhöhen. Ihr Team wird gerade erst neu zusammengesetzt? Jetzt haben Sie die Chance, die Weichen zu stellen. Ihr Team ist schon lange zusammen und Sie fragen sich, was Sie tun können, um noch mehr aus dem Team herauszuholen? Hier bekommen Sie Antworten.

Kommunikation

Kommunikation ist das, was ankommt. Als Führungskraft kommunizieren Sie den ganzen Tag und müssen dabei eine große Bandbreite von situationsangemessenem Verhalten abdecken. Hierzu sind Kommunikationsmodelle und -techniken nur so hilfreich, wie Sie sie auch adhoc anwenden können. Sie lernen Modelle kennen und wenden diese in verschiedenen Kontexten und anhand eigener Situationen an.

Sie erhalten eine Grundstruktur zur Reflexion Ihres eigenen Kommunikationsverhaltens und bekommen Feedback hierzu. 

Seien Sie klar, decken Sie Missverständnisse auf und schrecken Sie nicht vor unangenehmen Gesprächen zurück!

Kommunikation im Vertrieb

Erfolg im Vertrieb hängt von der kommunikativen Kompetenz des  Verkäufers ab. In unseren Trainings erhalten Sie das zielführende Handwerkszeug der Vertreibskommunikation, das Sie benötigen, um aus jedem Kundenkontakt das Beste herauszuholen - für Sie und Ihre Kunden! Lernen Sie Methoden und Modelle, die Sie direkt im Training umsetzen und ausprobieren  können. Sie erlernen für jede Phase im Verkaufsprozess passende Herangehensweisen, um einer Vielzahl an möglichen Situation gewachsen zu sein. Vom Gesprächseinstieg über die Bedarfsanalyse, die kundenorientierte Produktpräsentation, den Umgang mit Einwänden hin zum zielführenden Verhalten im Auftragsvergabegespräch.

Freuen Sie sich auf ein neues Level an vertrieblicher Performance!

 Das Besondere: durch Seminarschauspieler realitätsnah arbeiten und einzigartige Aha-Effekte erzielen

    

 

 

 

 

Warum wir Seminarschauspieler einsetzen:

Ziel von Training ist eine positive Verhaltensänderung und der Transfer in den Arbeitsalltag:

durch den Einsatz von Seminarschauspielern erreichen wir dieses Ziel.

 

Was ein Seminarschauspieler kann, was andere Teilnehmer in einem Rollenspiel nicht können:

Seminarschauspieler sind speziell ausgebildete Schauspieler, die durch ihre besondere und sorgfältige Ausbildung Emotionen und Befinden des Teilnehmers durch die verbalen und nonverbalen offensichtlichen und subtilen Zeichen aufnehmen und darauf ad-hoc reagieren können. Sie sind Profis darin, Verhalten detailgenau zu beobachten, konkret zu beschreiben, Feedback zu geben und anhand nachvollziehbarer Kriterien zu begründen.

 

Diese einzigartige und besondere Methode ermöglicht es, im Training genau dort anzusetzen, wo der einzelne Teilnehmer steht; die persönlichen Potenziale sichtbar zu machen, zu nutzen und zu entwickeln. Durch die intensive Arbeit entsteht eine vertrauensvolle Lernatmosphäre, in der sich Mitarbeiter, Führungskräfte und Projektverantwortliche in geschütztem Rahmen ausprobieren und entwickeln können.

 

In den von den Teilnehmern eingebrachten Fallbeispielen und Übungssituationen wird der Seminarschauspieler detailgenau für die Rolle des Gegenübers gebrieft (als Mitarbeiter, Kunde, Kollege, Konfliktpartner). 

In der Situation selbst spielt der Schauspieler diese Rolle und beobachtet sein Gegenüber, was er im Anschluss an den ersten Durchlauf detailliert und nachvollziehbar spiegelt. Auf diese Weise erhält der Teilnehmer ein sehr genaues Feedback auf sein Verhalten, kann dieses erkennen und wird motiviert, es zu verändern. 

Der Seminarschauspieler ist in der Lage, innerhalb kürzester Zeit jede mögliche Rolle einzunehmen, was diese Trainingssituation maximal realitätsnah macht. Der Teilnehmer erlebt sein eigenes Verhalten sowie die direkte Reaktion seines Umfeldes und erhält daraufhin ein qualifiziertes Feedback.

 

Auf diese Weise entsteht eine unvergleichliche Motivation, das eigene Verhalten zu verbessern. Jeder Teilnehmer erhält die Möglichkeit, seine persönliche Situation einzubringen und zu bearbeiten.

 

                                                                 

 

 

 


Anrufen

E-Mail